Pascal Godart

Frankreich

Klavier

Der französische Pianist Pascal Godart, Preisträger von internationalen Musikwettbewerben in Mailand, Cleveland, Tokyo und Porto, gewann 1996 den Grossen Preis von Maria Callas in Athen mit zehn Konzerten für Klavier und Orchester. Von diesem Zeitpunkt an wird er von den renommiertesten Orchestern eingeladen und diese führen ihn rund um die Welt. Sein Repertoire umfasst Kompositionen der grössten Musiker wie Bach, Beethoven, Brahms, Berg, Rachmaninow, Prokofiew, Ravel, Liszt, Tschaikowsky, Saint-Saens, Mozart.

Pascal Godart widmet einen Teil seiner Tätigkeit der Kammermusik, dies in Begleitung von weiteren Musikern wie Brigitte Meyer, Pavel Vernikov, Svetlana Makarova, Henri Demarquette und Istvàn Vàrdai, aber auch mit Benjamin Millepied vom American Ballet Theatre, Joel Marosi, Eli Karanfilova, Gyula Stuller, Sasha Zemtsov, Raffael Oleg, Natalia Gutman, Florent Hea, David Gaillard und Jean-Louis Capezzali.

Seit 2010 engagiert sich Pascal Godart als Professor für Klavier an der HEMU in Lausanne. Er wird regelmässig eingeladen, im Ausland Meisterkurse zu erteilen.

Pascal Godart amtiert als Juror beim Marie Callas Wettbewerb 2010 in Athen sowie bei den Vorentscheiden des internationalen Klavierwettbewerbs von Genf 2014.


Site officiel de l'artiste Artist official website offizielle website des künstlers

Enseignement Teaching Kurse

 -  HEMu von Lausanne - Lausanne / Schweiz

Festivals Festivals Feste

Participation au Sion festival Sion festival participation Teilnahme am Sion Festival

2014

2013

Albums de l'artiste Artist album Alben des künstlers

Marc Trenel, Pascal Godart - L'art du Basson
Indesens
2009
Indesens

Dutilleux - Orchestre de Paris & Pascal Godart
Indesens
2007
Indesens

Galerie de photos Pictures gallery Fotogalerie

Vidéos Videos Videos