Marcin Habela

Bariton

Nachdem Marcin Habela einen ersten Preis für Gesang am Konservatorium von Paris erhalten hatte, vollendete er seine Ausbildung beim CNIPAL in Marseille. 1999 wurde er Residenzkünstler an der Oper von Lyon. Er gewann 2008 den grossen Publikumspreis beim internationalen Wettbewerb der Opéra de la Chaine Mezzo für seine Interpretation der Hauptrolle im Rahmen der Weltpremiere von Kingsley und Kunze, Raoul. Marcin Habela verkörperte viele unterschiedliche Rollen und trat in mehreren Theatern auf: Théâtre du Châtelet, Salle Pleyel, Opern von Lyon, Marseille, Montpellier, Brüssel, Wiesbaden und Krakau sowie Festivals wie Les Nuits Musicales de la Sainte-Victoire, Musiques au Coeur d‘Antibes und Opera d‘Avenches.

 

Insbesondere bekannt wurde Marcin Habela in den Rollen als Almaviva in Nozze di Figaro, Wagner im Faust, Demetrius in Ein Sommernachtstraum, Sharpless in Madame Butterflyund in der Titelrolle von Boris Godounov. Marcin Habela ist zudem Professor für Gesang und wird regelmässig zum Unterrichten an Meisterkursen eingeladen. So unterrichtet er am Konservatorium in Lyon und an der Haute École de Musique in Genf, wo er seit 2011 auch das Amt als Direktor der Abteilung für Gesang innehat.

 

Dieser Kurs ist eine gezielte und intensive Vorbereitung für die Teilnahme an HEM-Wettbewerben in der Schweiz und im Ausland, fürs Vorsingen in Opernstudios sowie zur Professionalisierung von Programmen für junge Sänger, Agenturen und Theaterdirektoren.


Récompenses Awards Belohnungen

2008  |  Grand Prix du Public Concours International d’Opéra de la chaine Mezzo

Enseignement Teaching Kurse

 -  Haute École de Musique de Genève - Neuchâtel / Schweiz

 -  Conservatoire de Lyon - Lyon / Frankreich

Vidéos Videos Videos