Cornelia Venetz

Schweiz

Klavier

Cornelia Venetz unterrichtet am kantonalen Konservatorium von Sitten, wo etwa zwanzig junge diplomierte Pianistinnen ihrem Unterricht gefolgt sind. Letztere tragen heute dazu bei, dass das künstlerische Leben im Wallis an Ausstrahlung und Bedeutung gewinnt.

Cornelia Venetz begleitet viele Musiker und Vokalensembles. Die Kammermusik (Trio Malinconia, Labandànéon, Gastpianist des Modigliani-Quartetts usw.) liegt ihr sehr am Herzen und sie begleitet häufig junge Musiker auf dem Weg zu diesem besonderen Musikbereich. Auch amtiert sie in einigen Klassen (Violine, Gesang und Flöte) des Konservatoriums als offizielle Betreuerin der Auszubildenden.

Bei ihren Auftritten als Solistin wurde sie von Orchestern wie Pro Musica Bern, La Camerata Genf, Orchester des Konservatoriums Sitten, Orchester-Gesellschaft Oberwallis und Orchester des Kollegiums von St.Maurice begleitet.

Die Pianistin ist auch Präsidentin des Vereins „Charratmuse“ – ein Verein, der sich für die Programmierung der „Small Music Hall“ in Charrat verantwortlich zeichnet.

Galerie de photos Pictures gallery Fotogalerie